Fachanwalt für Arbeitsrecht in München

Rechtsanwalt Hödl ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und steht Ihnen in allen arbeitsrechtlichen Angelegenheit zur Verfügung. Vereinbaren Sie jetzt ein erstes Beratungsgespräch in unserer Kanzlei in der Münchener Innenstadt. Sie erhalten in der Regel am gleichen oder Folgetag einen Termin. Um Ihre Rechte optimal wahnehmen zu können, ist in arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen meist schnelles Handeln erforderlich. Das Arbeitsrecht ist durch kurze Fristen und strenge Formvorschriften geprägt. Eine Nichtbeachtung kann im schlimmsten Fall zu einem vollständigen Rechtsverlust führen. Zögern Sie daher nicht, bei arbeitsrechtlichen Streitigkeiten, einen Fachanwalt für Arbeitsrecht zu Rate zu ziehen.

Vertretung vor den Arbeitsgerichten

Als spezialisierter Rechtsanwalt im Arbeitsrecht mit Fachanwaltstitel vertritt RA Hödl Ihre Rechte außergerichtlich sowie bundesweit vor allen Gerichten (Arbeitsgericht, Landesarbeitsgericht und Bundesarbeitsgericht). Beratungs- und Vertretungsschwerpunkte sind hierbei das Kündigungsschutzrecht und andere Beendigungskonstellationen.

Beratung im Arbeitsrecht

Als Ihre Fachanwaltskanzlei für Arbeitsrecht in München zielen wir nicht nur auf schnelle Erfolge vor Gericht oder bei außergerichtlichen Verhandlungen. Vielmehr verbindet uns mit zahlreichen Mandanten eine langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit. Gerne räumen wir Ihnen auch kurzfristig Termine ein und halten Sie stets über aktuelle Fortschritte Ihres Falls auf dem Laufenden.

Gestaltung von Arbeitsverträgen

Wir erstellen für Ihr Unternehmen optimale Arbeitsverträge, Geschäftsführer-Dienstverträge, Zusatzvereinbarungen, Aufhebungsverträge, IT-Richtlinien, KfZ-Überlassungsverträge und vieles mehr.

Bei der Vertragsgestaltung ist eine genaue Kenntnis der zahlreichen gesetzlichen Bestimmungen unverzichtbar. In besonderem Maße ist zudem die Rechtsprechung der Arbeitsgerichte zu berücksichtigen. Zahlreiche Regelungen in Arbeitsverträgen sind aufgrund der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts angreifbar. Daher sollten z. B. Regelungen zur Befristung des Arbeitsverhältnisses, nachvertragliche Wettbewerbsverbote, Versetzungsklauseln oder Bonusregelungen oder Ausschlussfristen nur mit Unterstützung eines Fachanwaltes für Arbeitsrecht getroffen werden. Fehler können erhebliche finanzielle Nachteile nach sich ziehen.

Arbeitnehmerdatenschutz

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) stellt Unternehmen vor zahlreiche Fragen und Probleme. Lassen Sie sich professionell beraten. Rechtsanwalt Hödl ist seit vielen Jahren im Datenschutzrecht tätig, berät zahlreiche Unternehmen und öffentliche Stellen im Datenschutzrecht.

Compliance

Inhaber eines Betriebs oder Unternehmens sind verpflichtet, in ihren Betrieben die Einhaltung der Gesetze zu überwachen. Die Verletzung dieser Aufsichtspflicht ist eine Ordnungswidrigkeit und kann gemäß § 130 OWiG mit Geldbußen von bis zu einer Million geahndet werden. Geschäftsführer und Vorstände können bei Verletzung von Pflichten, “welche die juristische Person oder die Personenvereinigung treffen”, persönlich belangt werden. Gemäß § 30 OWiG drohen Geldbußen von bis zu 10 Millionen Euro. Auch die Verletzung von datenschutzrechtlichen Regelungen kann mit immensen Geldbußen belegt werden. Eine Compliance-Organisation ist daher keineswegs nur eine Notwendigkeit für große Unternehmen.

Menü schließen
Call Now Button

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen