Zivilrecht Rechtsanwalt München

Sie suchen einen kompetenten Rechtsanwalt für Zivilrecht in München, der auf dem Gebiet des Kaufrechts, Dienst- oder Werkvertragsrechts tätig ist? Sie haben Probleme mit Ihrem Vertragspartner, möchten sich von einem Vertrag lösen, Schadensersatzansprüche geltend machen oder sich über die Ihnen zustehenden Rechte beraten lassen?

Rechtsanwalt Hödl ist Ihr Ansprechpartner für allgemeines Zivilrecht in München.

Durchsetzung vertraglicher Ansprüche

Gerne unterstützen wir Sie bei der Durchsetzung oder Abwehr von Ansprüchen (zB Kaufpreiszahlung, Gewährleistung, Schadensersatz, Rücktritt) aus Verträgen aller Art.

Forderungsmanagement

Sie haben offene Forderungen gegenüber Kunden oder Geschäftspartnern, oder einen Vertragspartner, der Ihnen gegenüber unberechtigte Forderungen geltend macht?

Sowohl beim Forderungseinzug (Inkasso, Mahnung) als auch bei der Abwehr von unberechtigten Forderungen, stehen wir Ihnen als Rechtsanwälte mit jahrelanger Erfahrung in zivilrechtlichen Streitigkeiten zur Verfügung.

Zivilrecht Anwalt Schadensersatzrecht München

Wir unterstützen Sie bei der der Durchsetzung oder Abwehr von Schadensersatz- bzw. Schmerzensgeldansprüchen, wenn Sie durch eine unerlaubte Handlung geschädigt worden sind oder einer dritten Person Schaden zugefügt wurde.

Rechtsanwälte Zivilrecht München

Unter das allgemeine Zivilrecht fallen sämtliche vertraglichen Angelegenheiten zwischen Unternehmen und Privatpersonen, Privatpersonen untereinander aber auch zwischen Unternehmern, sofern sie nicht speziellen Rechtsgebieten zugeordnet sind. Das deutsche Zivilrecht oder Privatrecht ist in seinen wesentlichen Grundzügen im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB), dem Handelsgesetzbuch und der Zivilprozessordnung (ZPO) geregelt. Daneben bestehen, beispielsweise im Arbeitsrecht, das einen Teil des Sonderprivatrechts darstellt, zahlreiche Spezialgesetze. Das Zivilrecht regelt die Rechtsbeziehungen zwischen gleichgestellten, natürlichen bzw. juristischen Personen. Es unterscheidet sich dadurch vom Öffentlichen Recht, welches die Rechtsbeziehungen zwischen Staat und Bürger regelt.

Bürgerliches Recht

Das BGB enthält neben allgemeinen Regelungen zu Rechtssubjekten, Rechtsgeschäften und Schuldverhältnissen besondere Regelungen zu einzelnen Vertragstypen. Das Bürgerliche Gesetzbuch regelt dabei eine Vielzahl von Verträgen des täglichen Lebens beispielsweise Kaufverträge, Mietverträge, Werk- und Dienstleistungsverträge. Außerdem im BGB geregelt sind gesetzliche Ansprüche aus Eigentum, unerlaubten Handlungen, das Familienrecht, Unterhaltsrecht sowie das Erbrecht.

Zivilrecht Handelsrecht Gesellschaftsrecht

Das Handelsgesetzbuch (HGB) regelt das Recht der Handelsgesellschaften (OHG und KG), Besonderheiten im kaufmännischen Rechtsverkehr, und enthält Spezialvorschriften für Kommissionsgeschäfte, Frachtverträge, Beförderungsverträge, Speditionsverträge, Lagerverträge sowie den Seehandel.

Rechtsanwalt Gesellschaftsrecht München

Das Gesellschaftsrecht ist das Recht der Personengesellschaften (GbR, OHG, KG) und Kapitalgesellschaften (GmbH, AG). Eine Personengesellschaft ist der Zusammenschluss mehrerer Personen, die einen gemeinschaftlichen Zweck (§ 705 BGB) verfolgen. Dieser gemeinschaftliche Zweck, der in der Regel in einem Gesellschaftsvertrag festgelegt wird, wird – so die Theorie – von den Gesellschaftern durch deren Beiträge gefördert.

Wir unterstützen Sie bei allen Fragen zum Gesellschaftsrecht in Bezug auf Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften.

Personengesellschaften sind rechtsfähig, das heißt, sie können Eigentum erwerben und auch vor Gericht klagen und verklagt werden. Personengesellschaften sind aber anders als Kapitalgesellschaften keine juristischen Personen. Das heißt, sie existieren rechtlich nicht unabhängig von ihren Gesellschaftern.

Kapitalgesellschaften sind Körperschaften des Privatrechts und als juristische Personen eigenständige Rechtssubjekte. Kapitalgesellschaften handeln durch Ihre Organe, also Geschäftsführer (GmbH) bzw. Vorstand (AG). Viele Unternehmer entscheiden sich aus Kostengründen oder den für Kapitalgesellschaften verbundenen Publizitätspflichten gegen diese Rechtsformen. Kapitalgesellschaften bieten jedoch eine Reihe von Vorteilen, die sie gerade für größere Unternehmungen attraktiv machen.

Wir beraten Sie ganzheitlich bei der Gründung der jeweiligen Gesellschaft und aller dadurch zu berücksichtigen Fragen zu Rechten, Pflichten und Haftung von Gesellschaftern und Geschäftsführern, beraten Sie hinsichtlich der Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Rechtsformen.

Anwaltliche Beratung im Gesellschaftsrecht

Unternehmensgründung:

Beratung kleiner und mittlerer Unternehmen:

  • Abberufung von Geschäftsführern
  • Umstrukturierung, Umwandlungen
  • Durchführung von Kapitalmaßnahmen
  • Ausscheiden und Ausschluss von Gesellschaftern
  • Auseinandersetzung

Unternehmenskauf

  • Due Diligence
  • Erstellung und Verhandlung von Unternehmenskaufverträgen
  • Unternehmensnachfolge

Prozessvertretung im Gesellschaftsrecht

  • Vertretung bei Auseinandersetzungen zwischen Gesellschaftern
  • Geschäftsführerhaftung
  • Gesellschafterhaftung

Strafverteidigung von Geschäftsführern und sonstigen Gesellschaftern

  • Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelt
  • Bankrott
  • Insolvenzverschleppung
  • Betrug
  • Untreue
  • Bilanzfälschung
Menü schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen